Accesskeys

0204

Ziel

Interdisziplinäre und multiprofessionelle Behandlung von Patienten mit einer onkologischen Erkrankung

Beratung und Begleitung der Patienten und deren Angehörigen während der Abklärung, der Therapie, wie auch in palliativen Situationen

 

 

 

Infrastruktur und Organisation
Die onkologische Station befindet sich im Haus 02 im 4. Stock (0204). Die Abteilung verfügt über 7 Einer- und 8 Doppelzimmer, insgesamt 23 Betten.
Privatpatienten werden vom Chefarzt Prof. Dr. Thomas Cerny und halbprivat wie allgemein versicherte Patienten durch einen onkologischen Oberarzt betreut.
Auf der Abteilung arbeiten 3 Assistenzärzte und ein internistischer Oberarzt.

Die Stationsleitung liegt in den Händen von Frau Marlis Haas. Das Pflegeteam besteht aus 30 MitarbeiterInnen, welches sich aus Pflegefachpersonen (teils mit der höheren Fachausbildung Onkologie), Pflegeassistentinnen und Hotelfachassistentinnen zusammensetzt. Privatversicherte Patienten erhalten den Essenservice durch die Hotelfachassistentinnen. Lernende verschiedener Schulen werden angeleitet und ausgebildet.

Das Angebot von interdisziplinären und multiprofessionellen Fachpersonen wie Psychoonkologie und Musik-Psychotherapie, Beratungs- und Sozialdienst, Seelsorge, Physiotherapie, Ergotherapie, Ernährungstherapie, Palliative Care Team sowie Schmerzbehandlung steht allen Patienten zur Verfügung. Medizinische Fachärzte aus anderen Bereichen werden entsprechend dem individuellen Bedarf hinzugezogen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: Link

Servicespalte